Finde die Stiftung, die zu Dir passt!

Mittlerweile bieten sich Dir eine Vielzahl von Möglichkeiten, während Deines Studiums finanziell unterstützt und gefördert zu werden. Allein das Bundesminsiterium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt undefined12 Begabtenförderungswerke, die Stipendien an junge Menschen wie Dich vergeben. 

Neben den staatlich geförderten Anbietern können sich Interessierte auch an ausgewählte Kirchen sowie politisch und gemeinnützig engagierte Organisationen richten. Wirtschaftsverbände und Gewerkschaften bieten zusätzlich Stipendien- und Förderprogramme an. Bei diesen Stipendienanbietern können Stipendienanwärter dann auch mit herausragend politischem und sozialem Engagement punkten.

Tipp: Achte darauf, ob Dir Deine ausgewählte Stiftung ein Vollstipendium vermittelt, oder – wie bei privat finanzierten Förderungen verbreitet – Dir nur eine finanziell begrenzte Unterstützung zukommt.

© Antonioguillem - Fotolia.com
Studentin recherchiert Stiftungen

Anlaufstellen

Zu den umfangreichsten Stipendiendatenbanken, die Dir aktuelle Studienförderer im In- und Ausland präsentieren, zählen:

undefinedwww.daad.de 
undefinedwww.e-fellows.net 
undefinedwww.mystipendium.de 
undefinedwww.stiftungen.org 
undefinedwww.stipendienlotse.de

Bevor Du Dich bei einer Stiftung bewirbst, solltest Du herausfinden, ob Du zur Zielgruppe gehörst, die von der Stiftung gefördert wird und wissen, worin genau Dein Förderungswunsch besteht.

Um Dir den Überblick zu erleichtern, haben wir hier für Dich ein paar relevante Stiftungen zusammengestellt und in verschiedene Kategorien hinsichtlich ihrer Art der Förderung und Zielgruppenorientierung aufgeteilt. 

Art der Förderung

Zielgruppe

Einen Überblick über alle Stiftungen erhältst Du in unserem A-Z Stiftungsindex

Top-Hochschulen und Stiftungen im Profil

EU Business School FOM Hochschule Hochschule Mainz International School of Management (ISM) Konrad-Adenauer-Stiftung
Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) Salem Kolleg SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) Universität Witten/Herdecke WHU - Otto Beisheim School of Management